3BFA2D4E-C1F2-4658-9682-F7D30DC6D3B9

MEHR RHYTHMUS UND LÄNGE

2 Übungen die dir helfen, nicht permanent bÄlle sammeln zu müssen und deine Spielfreude steigern.

Level: Einsteiger – Fortgeschritten

Während meinen Tenniscoachings beobachte ich viele Freizeitspieler und muss oftmals den Kopf schütteln.

Warum?

Es wird sich während dem Einspielen im T-Feld unterhalten bis einer sagt: „Komm, lass uns nach hinten gehen.“ (Grundlinie) Die 4-6 vorhandenen Bälle sind schnell im Netz oder im Aus. „Hast du noch einen? Nein, du?“ Es kommen kaum Ballwechsel zustande und so ist das Einspielen häufig gekennzeichnet vom Bälle sammeln bis einer wiederum rüber schreit: „Lass uns Anfangen zu spielen. Schlägst du oder ich auf?“

Kennst du diese Situation? Ich möchte dir mit 2 Übungen zeigen, wie du dein Einspiel interessant und sinnvoll gestalten kannst und dich dabei optimal auf das kommende Match vorbereitest.

Übung #1 – Minutenspiel: so bekommst du mehr Sicherheit in dein Spiel.

Ziel: Ihr habt nur 3 Bälle zur Verfügung. Schafft ihr es 1 Minute lang miteinander hin und her zu spielen. Dabei zählt ihr jeden Ballkontakt (Einspiel und der Ball, der zum Fehler führt werden nicht gezählt). 

Tipp: Versucht euch vor jeder neuen Runde einzuschätzen, indem ihr ein gemeinsames Ziel definiert (20 Kontakte in einer Minute).

Variation: nur 2 Bälle, oder 3 Bälle 90 Sekunden

Übung #2  – Up and down: vermeide es deine Bälle ins T-Feld zu spielen.

Ihr spielt miteinander, bis einer von euch beiden einen Fehler macht (Aus oder Netz).

Jeder geschlagene Ball (ausgenommen Einspiel), der zwischen T-Linie und Grundlinie aufkommt gibt einen Punkt. Kommt ein Ball vor der T-Linie auf wird weiter gespielt, jedoch wieder ein Punkt abgezogen.

Kommt ihr bis 10? 

Variation: cross

Wie haben dir/euch die Übungen gefallen? Was war euer/dein Rekord? Welche Übungen/Spielformen wünscht du dir noch, um die Trainingssession mit deinem Partner zu pimpen?

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
shares