DSC01114

COPY & PASTE: 2 AUFSCHLAGGEHEIMNISSE DER PROFISPIELER

GIBT ES UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEM AUFSCHLAG EINES PROFIS UND EINEM HOBBYSPIELER? DIE ANTWORT IST EINDEUTIG? ABER KANN MAN ALS FREIZEITSPIELER EINFACH NUR EIN BESTIMMTES LEVEL ERREICHEN UND DANN IST SCHLUSS? NEIN. ICH MÖCHTE DIR ZEIGEN, WELchE PUNKTE DU DIR ABSCHAUEN KANNST, UM DEINEN AUFSCHLAG DEUTLICH ZU VERBESSERN.

Ich denke, und da dürfte ich vielen von euch und vielleicht auch dir, aus der Seele sprechen, dass der Ballwurf in puncto Aufschlag ein riesiges Thema ist.

Mal zu niedrig, mal zu weit nach vorne. Dann wieder etwas zu weit rechts oder links. Kurzum: habe ich keinen (richtigen) Rhythmus beim Ballwurf, wird es schwer. Wie du hier Konstanz reinbringst und wie das zweite „Geheimnis“ beim Aufschlag aussieht, erfährst du im Video. Viel Spaß?

Welcher der beiden Tipps war für dich wertvoller? 

 

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email